Beispielverpackung mit Zwirnerei Zwirn.

Produkte für die Verpackungsindustrie

Kunden in der ganzen Welt schätzen unsere Sacknähgarne und Dichtungsfäden (Beilaufgarn). Unsere Zwirne für den Verpackungsbereich zeichnen sich durch hohe Reißfestigkeit und den problemlosen Einsatz auf den weiterverarbeitenden Maschinen aus. Die optimalen Verarbeitungseigenschaften erreichen wir durch die Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern von Näh- und Verpackungsanlagen.

Wir fertigen eine einzigartige Vielfalt an Nähfäden in unterschiedlichen Konstruktionen und Aufmachungen:

  • Zwirnstärken wie z.B. Ne 12/3 (Nm 20/3), Ne 12/4 (Nm 20/4), Ne 12/5 (Nm 20/5), Ne 12/6 (Nm 20/6)
  • Stapelfasergarne und Endlosfilamente aus unterschiedlichen Materialien wie Polyester, Polypropylen, Zellwolle oder Mischungen
  • Rohweiß, viele Standardfarben (rot, blau, schwarz und gelb), aber auch individuelle Färbungen sind möglich
  • Trocken, leicht geölt, geölt oder paraffiniert
  • Unterschiedlichste Spulgrößen: 200 g, 1 kg, 2,5 kg, 4,5 kg, 7,5 kg
  • Lebensmittelrechtliche Unbedenklichkeits-erklärung durch akkreditierte Labors
  • Zum Abdichten der Nähnaht bieten wir die passenden Dichtungsfäden beziehungsweise Beilaufgarne an

Ihr Idealzwirn – ganz individuell

Sie entwickeln ein neues Produkt und möchten unsere Erfahrung nutzen? Viele Produkte aus anderen Branchen profitieren von dem hohen Qualitätsstandard unserer Produkte. Gemeinsam mit Ihnen finden wir so auch den optimalen Zwirn für Sie.

Sprechen Sie uns an …

Produkte für Hygiene und Medizin

Unsere Zwirne für die Hygiene- und Medizinindustrie werden unter speziellen hygienischen und bakteriologisch kontrollierten Bedingungen gefertigt.

Produkte für die Lebens­mittel­industrie

Seit über 30 Jahren stellen wir im Bereich der Lebensmittelindustrie Teebeutelfäden für Ein- und Zweikammerbeutel her.

Werte für die Zukunft

Der Großteil unseres Energiebedarfs wird mit der regenerativen und CO²-neutralen Kraft aus der Wutach gedeckt.